Beim schweren Pfingststurm “Ela” hat Petrus auch die Bäume an St. Laurentius in Essen-Steele zerzaust. Das Bistum Essen, für das wir die Baumpflege auf dem Kirchengelände übernommen haben, hat uns kurzfristig mit der Beseitigung der Sturmschäden beauftragt. Um beschädigte und lose Äste zu bergen, sind wir mit der so genannten Seilunterstützten Baumklettertechnik (SKT) in die bis zu 25 Meter hohen Linden gestiegen.

Rund um St. Laurentius kann man sich nun wieder sicher und unbesorgt aufhalten. Zum Winter hin werden wir erneut in die Bäume gehen, um sie fachgerecht zu kontrollieren und zu beschneiden.